Futtermittelallergie bei Hund und Katze

Nahezu 5% aller Hunde und Katzen leiden an Allergien.
Bei einer Futterallergie werden Antikörper gegen Bestandteile der Nahrung entwickelt. Symptome: Juckreiz, mattes Fell, permanent weicher, schleimiger Kotabsatz, etc..

Evt. haben Sie bereits diverse Futterarten ohne jegliche Besserung ausprobiert.

Um herauszufinden, ob Ihr Tier an einer Unverträglichkeit leidet, führen Sie in Absprache mit dem Tierarzt eine 8-wöchige Eliminationsdiät (Ausschlußdiät) z.B. mit Opens internal link in current windowPferdefleisch und Kartoffeln durch oder aber Straußenfleisch und Hirse.

Vorraussetzung: Ihr Tier hat in seinem Leben weder Pferde- noch Straußenfleisch gefressen!

Sollten Sie das Fleisch und die Kartoffeln selbst kochen, verwenden Sie keine Butter, Margarine oder Gewürze, sondern lediglich Salz. Auf einen Teil Fleisch kommen 3 Teile Kartoffeln.

Als Belohnungen können Sie Ihrem Tier während der Diät unsere Opens internal link in current windowLeckerlies, ein Stück Opens internal link in current windowPferdefleisch, oder eine gekochte Kartoffel geben, jedoch nichts anderes.

Wiegen Sie Ihr Tier regelmäßig; bei Gewichtsabnahme erhöhen Sie die Futtermenge.

Zur Absicherung der Diagnose „Futtermittelallergie“, geben Sie nach der Diät wieder das von Ihnen früher verwendete Futter (Provokationstest). Sollten die Hautsymptome wieder auftreten, kann man von einer Futtermittelallergie ausgehen.

Hat sich der Zustand nach Ablauf der 8 Wochen gebessert, können Sie bei diesem Futter bleiben, müssen aber auf jeden Fall Mineralien und Vitamine ergänzen.

Achtung: bei einer nun lebenslangen Fütterung von Pferdefleisch mit Kartoffeln benötigt Ihr Tier auf jeden Fall alle wichtigen Nähr- und Mineralstoffe sowie Vitamine. Sie erhalten eine genaue auf Ihr Tier abgestimmte Zusammensetzung der Mineralstoffmischung bei Frau Dr. Dillitzer (Opens window for sending emailinfo@futtermedicus.de siehe Opens external link in new windowwww.futtermedicus.de) oder wenden Sie sich an die LMU München  (Opens external link in new windowvetmed.uni-muenchen.de).

Futtermedicus-Mineral-Dose


Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstags: 8.00 bis 13.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Druckversion Lesezeichen Seitenanfang

Rossschlachterei Dirk Bäumer · Harkortstr. 93 · 44225 Dortmund · Tel.: 0231 711692 · Impressum