Pferd wie ein Elch gschmort

Altes Gericht von 1881

Zutaten für 4 Portitionen:
1 kg Fleisch (Fohlenschulter)
80 g Räucherbauch, in feinen Würfeln
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
2 große    Zwiebel(n), in feinen Scheiben
150 g Backpflaumen
3 cl Weinbrand
250 ml Wein, weiß
3 EL Walnüsse oder Haselnüsse, gehackt
1  Zitrone(n)
Mehl, Salz und Pfeffer
Essig, Zucker

Zubereitung:
Fleisch großzügig würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im ausgelassenen Speck und Öl scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben, dünsten, bis das Fleisch bräunt. Mit Essig beträufeln, mit Mehl bestäuben, rösten, bis es bräunt.
Mit dem Wein ablöschen, evtl. Wasser oder Brühe hinzugeben und bis 1 cm über das Fleisch auffüllen. Schmoren bei mäßiger Hitze, bis das Fleisch weich ist. Zwischenzeitlich die Backpflaumen im Zitronensaft und Schnaps einweichen.
Die Zitronenschale etwas abschälen, hacken und mit 1 EL Zucker und 1 EL Essig zu den Pflaumen geben. Alles unter das Fleisch mengen.
Mit den Nüssen bestreut servieren. Dazu Kartoffelklöße oder -püree. Auf jeden Fall mit Apfelkompott auftragen.

Zubereitungszeit:     ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad:     normal


Quelle:
chefkoch.de

Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstags: 8.00 bis 13.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Druckversion Lesezeichen Seitenanfang

Rossschlachterei Dirk Bäumer · Harkortstr. 93 · 44225 Dortmund · Tel.: 0231 711692 · Impressum