Pferdeschmorfleisch mit feiner Gemüse-Sahnesoße

Zutaten für 4 Personen:
1 Kg Pferdefleisch zum Schmoren (Brust oder Vorderrücken)
3 Möhren
2 weiße Möhren (Wurzeln)
1 kleiner Sellerie
1 große Zwiebel
1 Loorbeerblatt
1 Scheibe Zitrone mit Schale
1/2 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffen Senf
1 Teelöffel Meerrettich
1 Teelöffel Zucker
1/2 l Wein (rot oder weiß)
1 Eßlöffel Schmalz
1/4 Liter saure Sahne

Zubereitung:

Das Feisch in handtellergroße Scheiben schneiden, salzen und ziehen lassen.

Den Schmalz im Topf erhitzen und den Zucker leicht bräunen.

Die Fleischscheiben von beiden Seiten durchbraten.

Die gebratenen Scheiben auf einen Teller legen. Im verbliebenen Fett die Zwiebeln glasig braten und das kleingeschnittene Suppengrün dünsten.

Das Feisch zurück in den Topf auf das gedünstete Suppengrün legen, Salz, Pfeffer, Zitrone, Loorbeerblatt sowie den Wein und eine Tasse Wasser zugeben und das ganze ca. 40 Minuten schmoren lassen.

Die Fleischscheiben aus dem Topf nehmen. Den Sud etwas abkühlen lassen, mit dem Mixer pürieren und Senf, Meerrettich und 1/4 Liter saure Sahne zugeben.

Die fertige Soße nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Fleischscheiben wieder hineinlegen, ca. 1 Minute aufkochen und dann heiß servieren.

Als Beilage eignen sich Knödel oder Kartoffelklöße. Quelle: members.aol.com/pferdeflsh/index.htm

Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstags: 8.00 bis 13.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Druckversion Lesezeichen Seitenanfang

Rossschlachterei Dirk Bäumer · Harkortstr. 93 · 44225 Dortmund · Tel.: 0231 711692 · Impressum