Sauerkrautroulade vom Pferd

Zutaten für 4 Personen:
4 mittelgroße Rouladen vom Ross
2 Bockwürste vom Ross
4 Scheiben gestreiften Speck
Salz
Pfeffer
4 Teelöffel scharfer Senf
1 gestrichenen Teelöffel Paprikapulver
2 Zwiebeln
1 Tasse Sauerkraut
50g Mehl
Fett zum Braten
1/4 l Bratensauce (Fertigprodukt)

Zubereitung:
Die Rouladen auf der Arbeitsfläche ausbreiten, salzen, pfeffern und jeweils mit einem Teelöffel scharfem Senf
bestreichen.

Die Rouladen mit etwas Paprika bestreuen und die Speckscheibe der Länge nach darauflegen.

Die Würstchen halbieren und je eine Hälfte darauflegen.
Mit jeweils einem Viertel der geschälten, in feine Scheiben geschnittenen Zwiebel und dem Sauerkraut bedecken.
Die Rouladen von unten nach oben einrollen.
Von links nach rechts zur Mitte hin mit einer dünnen Schnur abbinden.

Kurz in Mehl wenden und rundherum anbraten.

In einem Topf die Bratensauce und den Wein erhitzen.
Die Rouladen in den Topf geben und ca. 2 Stunden zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Nach der Garzeit die Rouladen entnehmen und die Sauce eventuell noch etwas andicken.  
Quelle:
Fleischerei Carsten Dohrmann Bremen

Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstags: 8.00 bis 13.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Druckversion Lesezeichen Seitenanfang

Rossschlachterei Dirk Bäumer · Harkortstr. 93 · 44225 Dortmund · Tel.: 0231 711692 · Impressum